Die Naturschutzjugend (NAJU)

Die Neuenhagener Kindernaturschutzgruppe

Karneval der Tiere - Narrenzeit eingeläutet


Igelkunde bei der NAJU

Herbstzeit ist Igelzeit. Naturtrainerin Sigrid Widowski machte die NAJU-Gruppe Neuenhagen igelfit. Als ehrenamtliche Igelpflegerin verfügt sie über die notwendigen Igelkenntnisse und reichlich Erfahrung.

 

Was kann jeder für unsere stacheligen Freunde tun? Welcher Igel braucht Hilfe? Und welcher kommt alleine zurecht? Wie viel sollte ein Jungigel wiegen, um sicher durch den Winter zu kommen? Was fressen Igel? Und wie sieht das ideale Winterquartier aus?

 

Diese und viele weitere Fragen rund um den Igel, beschäftigten die neugierigen Kinder an ihrem letzten NAJU-Treffen vor den Herbstferien. Damit nicht nur über Igel gesprochen wurde, sondern die Kinder auch ganz praktische Erfahrungen sammeln konnten, brachte Frau Widowski zwei ihrer Pflegeigel zum Treffen mit. So konnten die possierlichen Tierchen aus der Nähe betrachtet und auch einmal angefasst werden. Viele nützliche Informationen zum Igel findet man unter Igelschutz.

 Vielen Dank an Lea O. für diesen Bericht!

 


NAJU-Gruppe mit Neustart

 

Welche Kräuter wachsen bei uns im Garten und woraus kann ich Tee machen? Wo kommt mein Apfel eigentlich her? Und schaffen wir es einen Apfel mit den Füßen im Kreis rumzugeben? Im September startete unsere Kindergruppe NAJU erfolgreich mit den ersten interessanten Stunden zum Thema "Herbst ist Erntezeit". Die Kinder erleben im NABU-eigenen Garten in Neuenhagen erlebnisreiche Stunden an der frischen Luft und ganz praktisch mit Spielen, Anschauungsmaterial und mit allen Sinnen. Im weiteren Verlauf des Jahres werden natürlich auch verschiedene Tierarten näher erkundet und im besten Fall haben wir sie sogar zu Besuch :-) Wir freuen uns auf ein erlebnisreiches Jahr mit Igel, Fledermaus und Bienen!

 


Schmetterlingsexkursion

Trotz Rekordtemperaturen von über 30°C waren einige Nachwuchs-Interessierte am 17. Juni kurz vor den Sommerferien bei einer Schmetterlingsexkursion dabei. Wir freuen uns über das Interesse an den kleinen Lebewesen und hoffen im nächsten Schuljahr wieder regelmäßig Angebote für die Kinder machen zu können.


Anlegen neuer Insektenwiesen

Am 07.05.2021 halfen wieder junge Naturschützer beim Aussäen und Festtreten eines neuen Blühstreifens. Danke an alle großen und kleinen Helfer!


Bericht Vogelstimmenwanderung

Obwohl das Wetter uns am 06.05.2021 nicht ganz so gesonnen war - es gab Regen- und Graupelschauer - haben wir doch etliche Vögel gesehen und gehört, insgesamt 14 Arten. Besonders war, dass wir Stare und Kleiber beim Anfliegen der Bruthöhle beobachten konnten und deutliche Bettelrufe der Jungen hören konnten. An jeweils 2 Höhlenbäumen hatten sowohl Stare als auch Kleiber eine Bruthöhel bezogen. Auf dem Rückweg sahen wir dann noch aus nächster Nähe eine Singdrossel beim Futtersammeln. So vergingen die 1 1/2 Stunden wie im Flug.

 


Müllsammelaktion am "Earth Day"

Danke an die vielen fleißigen Kinder und ihre Familien, die am 22.04.21 bei der Müllsammel-Aktion rund um das Neuenhagener Mühlenfließ mitgeholfen haben! Wir konnten von der Wiesenstraße bis zum Liebermannweg rund um das Naturschutzgebiet zahlreiche blaue Müllbeutel füllen und so am "Earth Day" dazu beitragen Neuenhagen ein wenig sauberer und schöner zu machen. Die größte "Beute" war ein altes Fahrrad! Danke auch an das Projekt Trashbusters, die uns mit Müllsäcken und Greifzangen unterstützt haben.


 

Am 15. März 2021 fand die 1. Aktion der NAJU in diesem Jahr statt. Eine ca. 1000 qm große Fläche an der Reuterstr./ Ecke Ganghofer Str. wurde mit Samen von heimischen Wildblumen eingesät und soll ab dem späten Frühjahr eine buntblühende Wiese werden, die sehr viele Insekten anlocken soll. Aufgrund der Corona-Beschränkungen konnten nur wenige Kinder mitmachen. Wir hoffen, dass sich das für die kommenden Projekte ändern kann.

 


Diese Mitglieder unserer NABU-Ortsgruppe sind für die NAJU-Kindergruppe tätig.
Diese Mitglieder unserer NABU-Ortsgruppe sind für die NAJU-Kindergruppe tätig.

Nach dem Motto „Raus aus dem Haus, rein in die Natur“ möchten wir dich mitnehmen zum Entdecken und Kennenlernen unserer heimischen Natur in Neuenhagen.

 

Wir wollen Exkursionen in die schönsten Wiesen von Neuenhagen, in die Wälder rund um die Trainierbahn, an das Neuenhagener Mühlenfließ und andere besondere Punkte unserer schützenswerten Natur durchführen und euch viele Kenntnisse zu den heimischen Tieren und Pflanzen nahe bringen.

 

Auch praktische Arbeiten für den Schutz von heimischen Wildtieren in Neuenhagen wollen wir gemeinsam mit euch durchführen und zeigen, wie man den verschiedenen Tierarten hier im Ort gezielt helfen kann. Dabei geht es dann z. B. um Nistkastenbau für Vögel und Fledermäuse, um Nisthilfen für Insekten, um Überwinterungsverstecke für Igel u. v. m.

 

Bereits von Oktober 2019 bis Februar 2020 betreuten wir eine gut funktionierende Kindergruppe, die an der Goetheschule angesiedelt war und sich alle 14 Tage traf. Leider musste diese Aktivität zunächst durch Corona im März 2020 unterbrochen werden. Wenn die Corona-bedingten Beschränkungen beendet sind, freuen wir uns auf einen neuen Start mit möglichst vielen an der heimischen Natur interessierten Kindern.

 

 

  Aktuelle Ansprechpartner für unsere Kindergruppe im NABU sind:

 

Martina Höbler: hoebler@scandiction.de

Helgard Reinsberg: helgardher@gmx.net